Seefelder Scherben

Rezept: Seefelder Scherben
Fastnachtsküchle
4
Fastnachtsküchle
01:15
0
1250
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Eigelb
1 Stk.
Ei
1 EL
Sauerrahm
30 g
Zucker
1 TL
Zimt gemahlen
270 g
Mehl
Fett zum Frittieren
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1461 (349)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
69,1 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seefelder Scherben

Chips
Karoffelchips frittiert

ZUBEREITUNG
Seefelder Scherben

1
Eier, Zucker und Sauerrahm verrühren. Das Mehl und den Zimt nach und nach dazugeben und den Teig leicht zusammenarbeiten.
2
Den fertigen Teig für 30 Minuten kalt stellen. Danach den Teig sehr dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen "Rauten" schneiden. Diese werden mit der Gabel einige Male "gestupft".
3
Im Frittieröl ausbacken, auf einem Küchenkrepp abtropfen und dann in einer Schüssel mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Seefelder Scherben

Um das Rezept "Seefelder Scherben" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung