Lachs- Miesmuscheln auf Gemüse an Safransauce.

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Die Miesmuscheln :
Miesmuscheln frisch 2 kg
Olivenöl extra vergine 3 EL
mittlere Zwiebeln gehackt 1 Stk
Knoblauchzehe gehackt 2 Stk
Weisswein 2,5 dl
Salz - Pfeffer - Petersilie TK. etwas
Die Gemüse :
grosse Zwiebeln gehackt 2 Stk
Knoblauchzehe gehackt 3 Stk
Olivenöl extra vergine 3 EL
kleine Karotten geschält 3 Stk
Kohlrabi frisch geschält mit Blätter 1 Stk
klein Fenchel 1 Stk
Paprika rot 1 Stk
Stängeln Selleriestangen mit Blätter 3 Stk
Klein Lauch- Poree 1 Stk
Zucchini frisch 1 Stk
Frühlingszwiebel frisch, in feinen Ringen geschnitten 1 Stk
Salz - Pfeffer - Thymian getrocknet etwas
Der Lachs :
Lachsfilet Tranchen ca. 130g /je 4 Stk
Dill frich gehackt 1 Bd
Salz - Zitronen Pfeffer etwas
Die Sauce :
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Kochsüd 2,5 dl
Briefchen Safran 1 Stk
Weisswein 0,5 dl
Sahne flüssig dl

Zubereitung

Etwas abklärung :

1.Sie haben es gemerkt für 4 Personen sehr, sehr grosszügig bemessen!!! Es hat sein Grund . Morgen gibt es bei Uns Fisch Suppe " à la Robert " so nennen meine Frau und Söhne diese Suppe. Entstanden ist sie im Sudfrankreich an ein regnerischer Nachmittag. Seit er gibt Sie im Winter ab und zu, auf verlangen.

Vorbereitung :

2.Muscheln mit Kaltwasser wassern. Alle Gemüse in feine Streifen schneiden ( Julienne ) Fisch waschen, trocken tupfen, dann marinieren mit Salz, Zitronenpfeffer und Dill. Kohlrabi und Stang- ensellerieblätter in feinen Streifen schneiden.

Muscheln kochen :

3.In einem grosser breiter Topf ÖL heiss werden lassen Muscheln, Zwiebeln, Knoblauch und Peter- silie beigeben, mit Weisswein ablöschen, bei grosser Hitze 2-3 Min dünsten, bis alle offen sind, nicht geöffnet weg werfen. Muschel Fleisch rausnehmen, warm stellen. Süd durch ein Haarsieb abseihen, beiseite stellen.

Gemüse und Lachs kochen :

4.Alle Gemüse Streifen in einer Lochblech geben, gut durchmischen, würzen. Lachs auf das Gem- üse legen. Auf die 2 unterste Rille des Ofen schieben, Ofen auf Dampf einstellen und 18-20 Min. dämpfen. Nach 16 Min. die Frühlingszwiebel und ein Teil der Blätter auf die Gemüse geben, weiter dämpfen.

Die Sauce :

5.In der Zwischenzeit Sauce vorbereiten. 2-3 EL Süd wärmen und Safran darin auflösen. In ein Topf Butter zergehen lassen, Mehl beigeben und eine Mehlschwitze machen, kurz köcheln lassen, mit Süd, Weisswein, Sahne und Safran beigeben, auf kleiner Hitze köcheln bis der Fisch fertig ist.

Zum servieren :

6.Auf vorgewärmter Teller zuerst Gemüse mit ein Tranche Fisch belegen, rings er rum Muscheln geben, mit Sauce nappieren mit Dill bestreuen. Fakultativ mit eine kleine Garnitur verzieren. Dazu passt Reis oder Salzkartoffeln. Wir hatten Reis dazu und ein Thurgauer Riesling. Garnitur: es sind Karotten so geschnitten das sie Kaktusblüten ähneln.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs- Miesmuscheln auf Gemüse an Safransauce.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs- Miesmuscheln auf Gemüse an Safransauce.“