Hirschrollbraten mit Kaiserschoten und Babymöhrchen

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hirschrollbraten 1000 gr.
Kaiserschoten 150 gr.
Babymöhrchen 12
Petersilienwurzel 3
normale Möhren 3
Preiselbeergelee 1,5 EL
Knoblauchzehen gehackt 2
Weinbrand 0,125 ml
Rotwein 600 ml
4 Wacholderbeeren, 2 Lorbeerblätter, 1 Nelke, in einem Tee- etwas
igel verschliessen etwas
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebeln geachtelt 4
Gemüsefond 300 ml
Knödel für 3 Personen vorbereiten. etwas

Zubereitung

1.Die grossen Möhren, Petersilienwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch hacken. In einem Bräter Butterschmalz erhitzen und das Gemüse anrösten..Rollbraten salzen und pfeffern und auf das Gemüsebett legen. Mit Gemüsefond auffüllen. Teeigel hineinlegen. Im vorge- heizten Backofen 180 Grad ca. 110 Min. backen.

2.Die Backdauer richtet sich nach der Qualität des Fleisches. Immer wieder mit Rotwein begiessen. Zuckerschoten und Babymöhren in Salzwasser bissfest kochen.

3.Braten in Scheiben schneiden, in Alu fest verpacken und im Backofen bei 120 Grad warm halten. Die Sauce aufkochen (Teeigel entfernen). Preisselbeergelee hinzufügen, Rest Rotwein und Weinbrand zugeben und einkochen.

4.Ich hab das Gemüse püriert. Wir mögen das so. In der Zwischzeit hab ich die Knödel vorbereitet. Auf vorgeheizte Teller servieren. Lasst es euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschrollbraten mit Kaiserschoten und Babymöhrchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschrollbraten mit Kaiserschoten und Babymöhrchen“