Hundekekse mit Erdnussbutter

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenvollkornmehl 250 g.
Weizenmehl Typ405 75 g.
Backpulver 1 EL
Erdnussbutter 250 ml
Milch 175 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Beide Mehlsorten und das Backpulver in einer großen Rührschüssel mischen.

2.In einer kleinen Schüssel die Erdnussbutter mit der Milch glatt rühren.

3.In die Mehlmischung eine Mulde eindrücken und die Erdnussbuttermilch nach und nach einrühren, bis alles gut vermengt ist.

4.Den Teig mit den Händen zu 2 geschmeidigen Kugeln formen. Die Wärme der Hände trägt dazu bei, das sich der Teig leichter verarbeiten lässt.

5.Jede Kugel ca. 2 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und den Teig anschließend auf 6 - 12 mm Stärke ausrollen.

6.Mi einem Ausstechförmchen Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.

7.Die Kekse bei etwa 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hundekekse mit Erdnussbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hundekekse mit Erdnussbutter“