Mistkratzerli aus der Schweiz & Heidelbeerdessert !

1 Std 20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio Hähnchenschlegel 4 Stk.
oder :
Hähnchen Freilandhaltung 2 Stk.
einreiben :
Salz grob etwas
Paprika edelsüß etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
braten im Backofen :
Rapsöl 1 Schuss
Zwiebeln grob geschnitten 2 Stk.
Rosenkohl frisch 190 g
Snackkarotten 80 g
Lauch längs halbiert und geschnitten 40 g
Weißwein trocken 100 ml
Champignons 150 g
Sahne flüssig 200 ml
abschmecken:
Chili aus der Mühle etwas
Binden mit :
Butter 1 Teelöffel
Mehl 1 Teelöffel
Dessert für 2 :
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Milch 2 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Heidelbeeren frisch 1 Päckchen
Schokoriegel 1 Stk.
Amarettini Mandelkekse zerstoßen 2 Esslöffel
Deko Schirmchen 2 Stk.

Zubereitung

1.Hähnchen vierteilen, einreiben mit den Gewürzen, mit 1 Schuss Öl übergießen Ca. 20 Min. Wer Schlegel verwendet diese auch wie oben verarbeiten.

Gemüse vorrichten und blanchieren !

2.Rosenkohl putzen, in 1/4 schneiden. Snack oder Baby - Karotten schälen, Enden abschneiden, dickere in 1/4 schneiden, je nach Größe auch mal in der Mitte durchschneiden. Zwiebel schälen, schneiden. Lauch hatte ich geschnitten eingefroren. Champignons frisch oder Dose in Scheiben schneiden.

3.Zwiebeln und Gemüse nach 20 Min. zugeben dazu geben.. Mit Wein aufgießen und Champignons zufügen.

4.Das Ganze 15 - 20 Min. weiter garen, Sahne zugießen, kurz aufkochen.

5.Die Mehl - Butter - Mischung dazu gerühren, abschmecken und über die Hähnchen verteilen.

6.Daz Nudeln und einen kühlen Weiswein oder Rosè. In der Pfalz gibt es Riesling trocken oder Weisherbst dazu.

7.Am Ende mit Dill und Schnittlauch bestreuen. Wünsche Guten Apetitt ! !

Dessert für 2 :

8.Frischkäse mit Milch anrühren, Zucker zugeben. 1,5 Ess. in ein Glas geben, darüber den Milch - Riegel ( Kinder ) kleinschneiden, auf die 2 Gläser verteilen. Wenige Heidelbeeren dazu geben.

9.Nun wieder Frischkäse und Heidelbeeren, wieder Frischkäse und Amarettini + Heidelbeeren.

10.Schirmchen einstecken und kühlen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mistkratzerli aus der Schweiz & Heidelbeerdessert !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mistkratzerli aus der Schweiz & Heidelbeerdessert !“