Szechuan Suppe

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Putenschnitzel / Alternativ Hähnchenbrustfilet 150 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Hühnerbrühe mit Hühnerfleisch 340 ml 1 Glas
Hühnerbrühe ( 4 TL Instantbrühe ) 1200 ml
Würzpaste Szechuan pikant saure Suppe 50 g ( Aus dem Asia-Shop ) 1 Tüte
Bambussprossen / Einwaage 142 g 1 Dose
Champignons 100 g
Möhren ca. 100 g 2
Frühlingszwiebeln 100 g
Sellerie ca. 50 g 1 Stück
Tapioka Stärke 2 EL
Glasnudeln 50 g
Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

Putenschnitzel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Champignons putzen/bürsten, halbieren und jeweils in 3 Teile schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, in Stücke ( ca. 5 cm lang ) schneiden und dann in Scheiben und zum Schluss in dünne Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Stücke ( ca. 5 cm lang ) schneiden und die Stücke in dünne Stifte schneiden. Sellerie putzen, erst in dünne Scheiben und dann in dünne Stifte schneiden. Glasnudeln in heißen Wasser einweichen und mit der Küchenschere zerschneiden. Das Ei aufschlagen und gut verquirlen. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Putenschnitzelstreifen zugeben und kräftig anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 1200 ml ) ablöschen / angießen. Das Glas Hühnerbrühe ( Hühnerfleisch schneiden ! ), die Szechuan Würzpaste zugeben, aufkochen lassen und das vorbereitete Gemüse ( Bambussprossen, Champignons, Möhren, Frühlingszwiebeln und Sellerie ) zugeben. Alles ca. 7 – 8 Minuten köcheln lassen. Die Glasnudeln zugeben und mit der in etwas kalten Tapioka Stärke ( 2 EL ) andicken. Zum Schluss das verquirlte Ei in einem dünnen Rinnsal vor-sichtig nach und nach zugeben. Szechuan Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Szechuan Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Szechuan Suppe“