Chinesische Suppe XXL

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
frisches Hähnchenbrustfilet 400 g
Sonnenblumenöl 2
Hühnerbrühe mit Hühnerfleisch Einwaage / 250 ml Brühe 250 ml
heißes Wasser 1250 ml
Hühnerbrühe ( 12 TL Instantbrühe ) 3000 ml
Würzpaste für Szechuan pikant saure Suppe 50 g 1 Tütchen
Glasnudeln 100 g
1 rote Paprika 100 g
Champignons 100 g
1 Möhre 100 g
1 Petersilienwurzel 100 g
1 Zwiebel 100 g
1 Stück Knollensellerie 100 g
1 Dose Sojabohnensprossen / Einwaage 200 g
geschnittener Koriander ( Blätter und Wurzeln ) TK ( Eigene Herstellung ! ) 3 EL
1 Stück Ingwer 20 g
1 rote Chilischote etwas
Knoblauchzehen 2 Stück
Zitronengras 2 Stängel
2 Frühlingszwiebeln 50 g
heller Reisessig 2 EL
Ketchup manis 2 EL
Sherry 2 EL
brauner Zucker 2 EL
Glutamat 2 TL
Tapioka Stärke 4 EL
Eier 4 Stück
Gezupfte Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Hähnchenbrustfilets putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine, dünne Streifen schneiden. Glasnudeln mit heißen Wasser überbrühen, eine Zeitlang ziehen lassen, abgießen und mit der Küchenschere zerschneiden. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Champignons putzen/bürsten, halbieren und in Streifen schneiden. Möhre mit dem Sparschäler schälen und in Stifte schneiden. Petersilienwurzel mit dem Sparschäler schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, auseinander montieren und in Streifen schneiden. Knollensellerie schälen und in feine Streifen schneiden. Bambus-scheiben in feine Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zitro-nengras großzügig schälen und den weichen Kern in kleine Röllchen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. In einem großen, hohen Topf Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, die Hähnchen-brustfiletstreifen zugeben und kräftig anbraten. Nun das Gemüse ( Zwiebelwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel + Zitronengrasringe, Paprikastreifen + Zwiebel-streifen + Möhrenstifte + Champignonstreifen + Petetersilienwurzelstreifen + Knollenselleriestreifen + Sojabohnensprossen + Bambusstreifen + geschnittener Koriander ) und das Hühnerfleisch aus der Brühe zugeben und mit anbraten. Mit der Hühnerbrühe ( 250 ml ) und dem heißen Wasser ( 1250 ml ) ablöschen/angießen. Mit der Hühnerbrühe ( 3 Liter ) auffüllen und alles zum Kochen bringen. Mit der Würzpaste ( 50 g ), hellen Reisessig ( 2 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), Sherry ( 2 EL ), braunen Zucker ( 2 EL ) und Glutamat ( 2 TL ) würzen. Alles nun ca. 15 Mi-nuten köcheln/kochen lassen. Die Glasnudeln zugeben/unterheben. Die Eier ( 4 Stück ) verquirlen und in die kochende Suppe fadenförmig langsam einfließen las-sen. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln zugeben. Zum Schluss die Tapioka Stärke ( 4 EL ) mit etwas kalten Wasser auflösen und in die kochende Suppe zum Andicken einrühren. Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Suppe in Suppenschälchen füllen und mit Petersilie garniert, servieren. Die Suppe eignet sich sehr gut zum Einfrieren auf Vorrat !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesische Suppe XXL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesische Suppe XXL“