Fois Gras Torchon

2 Std 45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Entenleber oder Gänse Gefäutet und Entnerft 1 kg
Cognace 3 EL (gestrichen)
Portwein 1 EL (gestrichen)
Madeirawein 1 EL (gestrichen)
Nitritpökelsalz 1 Messerspitze
Salz 0,5 EL
Zucker braun Rohzucker 1 Esslöffel (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
17,9 g
Fett
-

Zubereitung

Enten oder Gänseleber Putzen Entnerven Leber in kleine klumpen Schneiden oder Zerdrücken danach mit den Zutaten vermengen. Das Geschirr abgedeckt in den Kühlerstellen und 24 Std. Ziehen lassen danach etwas Klarsicht Folie und Alufolie um die Masse hinein zurollen. Die Masse noch mal gut durch Mengen danach zu 500 Gr. oder 250 gr. Würste Formen. Die Geformte Leber in die Klarsicht Folie gut Einrollen danach mit einem Zahnstocher die Folie ganz leicht überall einstechen. Die Eingewickelte Masse in die Alufolie wickeln und gut zusammen Pressen. Jetzt noch mal 3 Std Ruhen danach in den Backofen auf das Backblech mit Wasser in einem Geschirr dazustellen bei 80 C° 45 min. oder in einem Steamer Vorsicht läuft erheblich viel Fett aus nach dem Garen sollte die Wurst jede 20 min. Gedreht und an den Enden etwas fester gerollt werden. Und jetzt noch einmal 12 Std ziehen lassen. Danach die Verpackung endfernen und das Gelbe Fett endfernen und wieder Fest in Klarsichtfolie und Alufolie wickeln. Jetzt kann man die Fois Gras auch gut ein halbes Jahr in die Gefriertruhe legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fois Gras Torchon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fois Gras Torchon“