Backen: Moni's Kalter Hund

Rezept: Backen: Moni's Kalter Hund
für 12 - 15 Stücke
11
für 12 - 15 Stücke
21
9537
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Zartbitterschokolade
150 g
Kokosfett
200 g
Schlagsahne
200 g
Butterkekse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1925 (460)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
33,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Moni's Kalter Hund

ZUBEREITUNG
Backen: Moni's Kalter Hund

1
Zuerst einen Topf mit Wasser erhitzen, die Schokolade grob zerkleinern und mit dem Koksfett und der Sahne in einer Schüssel geben, alles über warmen Wasserbad unter rühren zum schmelzen bringen,
2
In der zwischenzeit die Butterkekse grob zerkleinern und unter die Sschokolade heben. Anschließend wieder abkühlen lassen. Eine Kastenform ca. 25 cm mit Frischhaltefolie auslegen, die Folie etwas herausragen lassen und die Schokokeksmasse darin gleichmäßig verteilen, glattstreichen, mit der überhängenden Folie vorsichtig abdecken und für mindestens 4 - 5 h in den Kühlschrank zum abbinden stellen.
3
Vor dem Servieren den Hund aus der Form stürzen, dazu erst die Folie wieder vorsichtig entfernen und auf einen Kuchenteller stürzen und vorsichtig die restliche Folie entfernen. Zum schneiden das Messer in warmes Wasser tauchen , so lässt er sich besser schneiden.

KOMMENTARE
Backen: Moni's Kalter Hund

Benutzerbild von faxine
   faxine
Kenne den kalten Hund auch nur mit den Keksen " ordentlich gelegt ". Aber so ist es ja viel einfacher und schneller. Mutter hat für die Erwachsenen immer einen mit "Rum" und für die Kinder einen "normalen" genacht. Den kalten Hund gab es aber nur um die Weihnachtszeit. LG Karo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Teddy80
   Teddy80
Mal eine andere Variante des Kalten Hundes. Werde ich mal ausprobieren. Ich liebe ja Kalten Hund. 5*
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Ein schönes Rezept,kenne sehr viele Versionen,aber das mit der Sahne ist neu für mich.Ganz prima,wird bei meiner Familie gut ankommen.Dafür geb ich gern viele köstliche **************chen.GGVLHG.Bärbel.
Benutzerbild von DundM
   DundM
Ein sehr leckeres Rezept da läuft mir doch glatt nochmal das Wasser im Mund zusammen gebe Dir erneut 5***** SUPER-LECKERE-STERNCHEN. GGLKG Gabi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
So kennen wir den auch. Lecker LG Brigitte

Um das Rezept "Backen: Moni's Kalter Hund" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung