Schoko-Kuss

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eiklar 200 Gramm
Zucker 400 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Gelatine weiß 6 Gramm
Wasser 100 Milliliter
Waffeln 200 Gramm
hier Belgische Mini-Waffeln etwas
Kuvertüre dunkel 250 Gramm
Palmin 25 Gramm
Zuckerstreusel etwas
Raspelschokolade etwas
weiß etwas
Zuckerthermomether etwas

Zubereitung

1.Zucker und Vanillezucker mischen. 5-6 Eier (kommt auf die Größe an) trennen.

2.6 Gramm Blattgelatine abwiegen ( sind ca. 4,5 Blätter) und in Wasser einweichen.

3.200 Gramm Eiklar abwiegen. Eigelb anderweitig verwenden.

4.80 ml Wasser und den Zucker unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Hilfe des Zuckerthermomethers auf 120 Grad erhitzen.

5.Gelatine ausdrücken und mit 20 ml Wasser auflösen und auskühlen lassen.

6.Das Eiklar cremig schlagen. Nun den auf 120 Grad erhitzten Zuckersirup im kleinen Strahl auf höchster Stufe ins Eiklar rühren.

7.Aufgelöste Gelatine ebenfalls auf höchster Stufen unterschlagen.

8.Die Eiweißmasse für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

9.In der Zwischenzeit die Kuvertüre und das Palmin über dem Wasserbad zum Schmelzen bringen und wieder auskühlen lassen.

10.Die Mulden eines Muffin-Blechs mit Frischhaltefolie auskleiden. Runde Schälchen nach Wahl ebenfalls mit Frischhaltefolie auskleiden.

11.Die Eiweißcreme in die Förmchen füllen, glattstreichen und mit den Waffeln belegen, etwas andrücken und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

12.Die restliche Eiweißmasse habe ich in einen Spritzbeutel gegeben und die Wäffelchen kleine Türmchen gespitzt.

13.Die mittlerweile wieder feste Kuvertüre erneut zum Schmelzen bringen.

14.Die gekühlte "Fastschoko-Küsse" auf ein Kuchengitter stürzen und vorsichtig die Folie abziehen. Gleichmäßig mit dickflüssiger Kuvertüre überziehen und mit Zuckerstreuseln und weißer Raspelschokolade verzieren.

15.Kühlstellen

16.Wenn der Schokoguss getrocknet ist ...... reinbeissen!!!!!

17.Gutes Gelingen und viel Spaß beim Naschen!!

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Kuss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Kuss“