Schweinefilet im Speckmantel mit Kartoffeln

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 300 g
Frühstücksspeck etwas
Kartoffel 500 g
Salz, Pfeffer, Chilli etwas
Butter 100 g
Semmelbrösel etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und halbieren, dann einschneiden - 3 mal längs und mehrfach quer. Ich lege mir dazu zwei sehr dicke Streichöler auf die Unterlage, lege die Kartoffel dazwischen und schneide sie ein. Somit halten die Kartoffeln hinterher noch zusammen.

2.Danach die Kartoffeln leicht auseinanderspreizen und mit Öl bestreichen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für ca. 25 Minuten in den Backofen - unterste Stufe - bei 200 Grad backen.

3.Jetzt das Schweinefilet säubern und von Sehnen befreien, danach in 3cm dicke Scheiben schneiden

4.Mit Speckstreifen umwickeln - Menge nach Belieben - und mit einem Zahnstocher befestigen

5.In der Pfanne scharf von allen Seiten anbraten und zu den Kartoffeln für ca. 10 Minuten zugeben

6.Nun Butter in einen Topf zerlaufen lassen und Semmelbrösel zugeben.

7.Die Kartoffeln nun mit den Semmelbröseln belegen und ca. 8 Minuten bis sie eine schöne braune Farbe haben

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet im Speckmantel mit Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet im Speckmantel mit Kartoffeln“