Kartoffel-Bomben im Bacon-Mantel und Käsefüllung

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln je ca. 170 - 190 g 2 sehr große
Gouda oder Cheddar 50 g
Creme Legere 2 geh. TL
Pfeffer, Salz etwas
Bacon-Scheiben 100 g

Zubereitung

1.Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser gründlich abbürsten. (Bei neuen Kartoffeln nur gut waschen). Dann in gut gesalzenem Wasser gar kochen, abgießen und etwas ausdampfen lassen.

2.Anschließend die Kartoffeln längs halbieren und die Hälften so weit aushöhlen, dass ein 1 cm dicker Rand stehen bleibt. 50 g der ausgehöhlten Kartoffelmasse in eine Schüssel geben und zerquetschen. Den Käse fein reiben und mit Creme Legere und den zerquetschten Kartoffeln gut vermengen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken, jede Hälfte damit befüllen, glatt streichen und die beiden zusammenpassenden Hälften wieder zusammensetzen und andrücken. Jede Kartoffel dicht mit den Bacon-Scheiben umwickeln und auch diesen leicht andrücken.

3.Für das Backen im Ofen die Kartoffeln in eine flache hitzebeständige Form geben. Ofen auf 220° O/Unterhitze stellen und die Schale auf der 2 Einschubleiste in den Ofen geben. Die Garzeit beträgt 20 - 30 Min. Auf dem Grill die Kartoffeln direkt auf das Rost legen und ab und zu wenden.

Tipp:

4.Zum Bacon-Mantel sei gesagt, dass es empfehlenswert ist, lieber etwas mehr als 100 g vorrätig zu haben, da nicht bei jeder Firma die gleiche Anzahl Scheiben enthalten sind. Außerdem ist es gern jedem selbst überlassen, wie dick er die Kartoffel ummanteln möchte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Bomben im Bacon-Mantel und Käsefüllung“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Bomben im Bacon-Mantel und Käsefüllung“