Gefüllte Ofenkartoffeln

1 Std 5 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Kartoffeln 500 gr.
Schmand 2 Becher
Schinkenspeck gewürfelt 1 Pck.
Schnittlauch tiefgefroren 3 EL
große Zwiebel 1
Gouda gerieben 1 Pck.
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Liebstöckel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
309 (73)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Zuerst die Kartoffeln waschen und dann halbgar kochen.

2.Während die Kartoffeln kochen, Zwiebeln würfeln und mit dem Speck zusammen glasig braten.

3.Kartoffeln abgießen und in Hälften schneiden. Diese kurz auskühlen lassen und dann die Kartoffelmasse aus der Schale hölen, sodass "Schalen-Schiffchen" übrig bleiben. Dies macht sich besser wenn die Kartoffel nicht ganz gar ist, dann zerfällt sie nicht so schnell.

4.Die Kartoffelmasse mit 1 1/2 Bechern Schmand, dem Schnittlauch und dem Zwiebel-Speck Gemisch mischen. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und etwas getrocknetem Liebstöckel abschmecken und dann die Masse zurück in die Kartoffeln füllen. Es bleibt Masse übrig, diese Formen wir immer zu Nocken und legen sie so mit in die Auflaufform.

5.Nun auf jeder Kartoffel noch einen kleinen Klecks vom restlichen Schmand verteilen und Käse darüber streuen. Die Kartoffelhälften in eine gefette Auflaufform legen und dann noch ca. 15-20 Min. bei 180° Ober und Unterhitze in den Ofen!

6.Dazu schmeckt ein Schmand-Dip, oder Tzatziki und Salat :)

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Ofenkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Ofenkartoffeln“