Kartoffel-Püree selbstgemacht ...

Rezept: Kartoffel-Püree selbstgemacht ...
... geht ganz schnell und ist viel, viel besser, als aller Fertig-Kram!!
5
... geht ganz schnell und ist viel, viel besser, als aller Fertig-Kram!!
00:30
13
4543
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Kartoffeln
1 Teelöffel
Salz
etwas
Zwiebel
0,5
China-Knoblauch
40 g
Butter
0,5 Teelöffel
Salz
eventuell
Muskatnuss frisch gerieben
200 ml
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
2,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Püree selbstgemacht ...

Nudeln errötet
Reis mit Champignon eine schmackhafte Kombination

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Püree selbstgemacht ...

1
Die Kartoffeln schälen und in groben Stücken in einen Topf geben, Salz, 2 bis 3 schmale Spalten von einer Zwiebel und Knoblauch-Scheibchen zugeben, dann mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Abgedeckt gut 20 Minuten garen.
2
In dieser Zeit die Milch erhitzen - sie soll gerade, wenn die Kartoffeln gar sind und abgegossen werden, aufschäumen.
3
Also: die Kartoffeln abgießen, Butter in Flöckchen und einen halben Teelöffel Salz dazugeben und mit den Kartoffeln grob zerstampfen. Nach Belieben kann noch frisch geriebene Muskatnuss zugefügt werden.
4
Dann sofort die kochend heiße Milch nach und nach und so viel davon mit einem Schneebesen unterschlagen, bis eine glatt-cremige Kartoffelmasse (ein lockeres Püree) entstanden ist. Was dann von der Milch noch übrig ist, stell ich auf die Terasse raus für unser Kätzchen.
5
Kartoffel-Püree paßt als Beilage zu sehr vielen Gerichten.

KOMMENTARE
Kartoffel-Püree selbstgemacht ...

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ja das mit dem Knobi gefällt mir auch sehr. Einen kleinen Tipp habe ich noch, wenn ich darf. Ersetze einen Teil der Milch durch Schlagsahne. So mache ich das gerne. 5* verdient und viele Grüße Frank.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von vodafee13
   vodafee13
So und nicht anders machen wir es auch ;o) - 5*!
Benutzerbild von Kleeli69
   Kleeli69
Es geht nichts über selbstgemachten Kartoffelbrei. Der ist ja sowas von lecker!! Diese Fertigprodukte können da im ganzen Leben nicht mithalten.
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Jaaa,selbstgemacht schmeckt immer besser !!!! .Schmeckt der überhaupt aus der Tüte?Hab ich noch nicht gegessen,habe bislang und werde auch in Zukunft mein Püree selber machen.Koche immer eine mittlere Zwiebel mit,die dann mit püriert wird,auch Muskat und ein Stück Butter kommen ran.Also,wie bei Muttern:))............ Hast Du prima gekocht,drum gibts auch leckere **************chen von mir.GGVLHG.Bärbel
Benutzerbild von clodin
   clodin
Mimi, das mit den Zwiebeln hat mir imponiert. So mache ich das demnächst auch mal. Vielen Dank LG Clodin

Um das Rezept "Kartoffel-Püree selbstgemacht ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung