Zucchini-Auberginen-Pfanne

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 2
Aubergine 1
Zwiebeln 2 kleine
Tomatenstückchen 1 kleine Dose
Tomatenmark 1 Tube
Knoblauchzehen 1
Salz 1 TL
Gemüsebrühe 500 ml
Pfeffer und Paprika etwas
Sojasoße etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen.

2.Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden. Aubergine in Streifen und die Zwiebeln würfeln oder in dünne Ringe schneiden.

3.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Gemüse hineingeben und kurz anbraten. Dann den gepressten Knoblauch, das Salz sowie die Tomatenstücke unterrühren.

4.Mit der Gemüsebrühe auffüllen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.

5.Zum Schluß das Tomatenmark einrühren und mit Pfeffer,Paprikapulver und etwas Sojasoße abschmecken.

6.Dazu passt Reis, Nudeln, Fladenbrot oder Quinoa mit Räuchertofu (siehe in meinen Rezepten)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Auberginen-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Auberginen-Pfanne“