Hafermast - Gänsekeule mit

Rezept: Hafermast - Gänsekeule mit
Karamellisierte Maronen & Karotten, Speckbohnen & Schupfnudeln oder Knödel
4
Karamellisierte Maronen & Karotten, Speckbohnen & Schupfnudeln oder Knödel
02:30
10
5904
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gänsekeule
würzen + anbraten :
1,5 Esslöffel
Butterschmalz
1,5 Teelöffel
Paprika edelsüß
Chili aus der Mühle
2 Prise
Zimt gemahlen
2 Prise
Salz grob
mit anbraten :
1 Stk.
Karotte
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
1 Esslöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert
ablöschen :
1 Schuss
Portwein rot
100 ml
Rotwein trocken
200 ml
Wasser kalt
3 Stk.
Lorbeerblätter
3 Stk.
Nelken
an die Soße:
1,5 Esslöffel
Senf mittelscharf
garen, karamellisieren :
400 g
Maronen
1 Liter
Wasser gesalzen
2 Esslöffel
Zucker
1 Stk.
Butter
Blanchieren :
6 Stk.
Baby - Karotten
60 g
Buschbohnen TK
1 Liter
Wasser gesalzen
karameliesieren :
1 Stk.
Butter
1 Esslöffel
Zucker
anbraten :
70 g
Speck gewürfelt
ok Fertigprodukt !
0,5 Päckchen
Knödelteig halb + halb
0,5 Liter
Wasser kalt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hafermast - Gänsekeule mit

poschierte Hühnereier zu Spinat
leckere Semmelknödel Grundrezept

ZUBEREITUNG
Hafermast - Gänsekeule mit

Am Vortag !
1
Gänsekeulen auftauen.
Familienalltag !
2
Wunschkonzert für 4, einer mag dies oder das nicht.
Vorbereiten + Würzen, anbraten:
3
Fett etwas abschneiden, waschen, trocken tupfen, würzen. Auf der Hautseite schraf anbraten, wenden, dito. Zwiebel, Karotte + Tomatenmark zugeben,
4
ablöschen mit Portwein, reduzieren. Rotwein aufgießen, reduzieren. Wasser + Gewürze zugeben. Deckel auflegen, bei mittlerer Temperatur 1,5 Std. garen Soße am Ende etwas abbinden.
Schupfnudeln + Knödel vorrichten :
5
Wasser in eine Schüssel , mit dem Schneebesen das Pulver einrühren, 10 Min. quellen lassen. Schupfnudeln + Knödel aus dem Teig formen. Knödel im Salzwasser ca. 20 Min. garen. Schupfnudeln in Butter anbraten.
Maronen :
6
Maronen einschneiden in Wasser mit Salz ca. 20 Min. garen. Schälen dann in Zucker + Butter karamellisieren.
Gemüse .
7
Gemüse blanchieren, Karotten karamellisieren.
8
Speck anbraten, an die Bohnen geben.
Fleisch auslösen :
9
Fleisch vom Knochen lösen , Portionieren.

KOMMENTARE
Hafermast - Gänsekeule mit

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein wunderbar gschmackiges Gericht hast Du da bereitet. Regt an zum nachmachen, aber ich werd mir nicht ganz soviel Arbeit antun, weil ich bequem bin. Z.B.: entweder Schupfnudeln oder Knödel, die Maronen laß ich sein, das Fleisch laß ich am Knochen - kriegt jeder eine Keule verpaßt und soll sichs selbst ablösen. So ähnlich wird bei mir Dein abgespecktes Gericht ausschauen. Aber Deiner Zubereitung gebe ich allemal 2 mal 5* (wenns geht - ich versuchs halt mal). GLG. Manfred der Waltl !!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Leckeres Rezept. lg dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist ja ein toller Festagsbraten -- LG Sabine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Prima Rezept mit interessanten Kombinationen und toll präsentiert! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Ein Gedicht

Um das Rezept "Hafermast - Gänsekeule mit" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung