Gemüsepuffer mit Räucherlachs und Kräuterdip

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln geschält 4
Karotten - gesäubert 4
Zucchini - Kerne entfernen 1 mittelgroße
Zwiebel 1 dicke
Soloknoblauch 1
Eier 4
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 4 EL
Räucherlachs 200 g
Kräuterdip
Schmand 1 Becher
Naturjoghurt 1 Becher
Salbei frisch 1 Blatt
Minze frisch 1 Blatt
Borretsch frisch 1 kl. Blatt
Pimpinelle frisch 2 Stiele
Maggikraut frisch 1 Stiel
Petersilie frisch 2 Stiele
Schnittlauchröllchen 1 EL
Zitronensaft Spritzer

Zubereitung

1.Katoffeln, Karotten und Zucchini durch die Küchenmaschine jagen so daß schmale Streifen rauskommen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben, Eier dazu und Mehl, würzen und alles gut vermengen

2.Fett in einer Pfanne erhitzen und darin Puffer ausbacken.

3.Nachtrag: Hab doch tatsächlich beim einstellen die Hälfte vergessen.... folgt aber nun: Für den Kräuterdip Schmand und Joghurt mischen. Die Kräuter stammen alle aus meinem Kräutergarten. Hab sie in den kleinen Turbo-Chef von Tupper geworfen und ziemlich klein gehechselt. Diese dann unter die Schmand Joghurtmasse mischen mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen und fertig!

4.Gemüsepuffer mit Räucherlachs und Dip auf Tellern anrichten...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsepuffer mit Räucherlachs und Kräuterdip“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsepuffer mit Räucherlachs und Kräuterdip“