Rinderfilet mit Basilikumkruste,Safranrisotto und Balsamico-Tomaten

1 Std 15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet vom Mittelstück,sauber pariert 400 gr.
Risotto-Reis 125 gr.
Parmesan frisch gerieben 150 gr.
Cherrytomaten mit Rispe 250 gr.
Schalottenwürfelchen 1 Esslöffel (gestrichen)
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Wacholderbeeren 4 Stk.
Basilikumblätter,frisch 25 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butter 25 gr.
Safranfäden etwas
Hühnerbrühe,heiß 400 ml
Balsamico alt 25 ml
Honig flüssig 2 Esslöffel
Sherry trocken 75 ml
Rotwein herb 100 ml
Weißwein trocken 50 ml
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Knoblauch mit dem Basilikum,den Wacholderbeeren,drei Essl.Parmesan und drei Essl.Olivenöl in einem Mixer zu einem Pesto verarbeiten.

2.Küchenfertiges Filet würzen und in Olivenöl rundherum anbraten.Auf ein Backblech legen und mit dem Pesto bestreichen.Im vorgeheiztem Backofen bei 90 Grad ( Ober/Unterhitze ) für ca.70 Min.rosa garen.Die letzten zwei Min.den Grill zuschalten und die Kruste bräunen.

3.In der Zwischenzeit die Schalottenwürfelchen in Olivenöl anschwitzen.Reis zugeben und glasig werden lassen.Mit Weißwein ablöschen,Safran unterrühren und nach und nach die Brühe angießen.Dabei immer wieder rühren bis das Risotto fertig gegart ist ( ca.20 Min). Restl.Parmesan und Butter unterheben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.In einer Pfanne den Balsamico,den Honig,den Sherry und den Rotwein bei kleiner Hitze einkochen lassen,bis die Flüssigkeit eine sirupartige Konsistenz annimmt.Tomaten mit Rispe in der Sauce erhitzen und schwenken.Mit etwas Salz und bei Bedarf mit Zucker abschmecken.

5.Fleisch aus dem Ofen nehmen,einige Min.ruhen lassen und schräg in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Risotto und den Tomaten anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Basilikumkruste,Safranrisotto und Balsamico-Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Basilikumkruste,Safranrisotto und Balsamico-Tomaten“