Kürbis - Gemüse - Brei mit Sahne - Tofu

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Kürbis-Gemüse-Brei
Hakkaido-Kürbis 1 kleinen
Pastinaken 2 große
Kartoffeln 4 große
Gemüsebrühe a.m.Kb 3 EßL
filtertes Wasser 1,5 Literge
Für den Sahne-Tofu
Räuchertofu 200 gr.
Zwiebel 1 kleine
Rapsöl zum anbraten etwas
Mandelsahne 1 Päckchen
geschnittenen roten Paprika etwas
Spinat frisch 1 handvoll

Zubereitung

Zum Kürbis-Gemüse-Brei

1.Den Kürbis abbürsten, halbieren, vierteln und die Kerne entfernen, dann klein würfeln - Die Kartoffeln und Pastinaken schälen, waschen und ebenfals klein würfeln.

2.Das gewürfelte Gemüse in einen Topf geben, die Gemüsbrühe darüber verteilen, mit dem Wasser übergießen, zum Kochen bringen und garen.

3.Dann alles in den Vitamix geben und etwa 1 Minute pürieren, ggf. nochmals abschmecken (es handelt sich hier um eine Schon - bzw. Aufbaukost und darum bin ich mit dem Würzen etwas vorsichtiger, alles läßt sich beliebig verändern und schärfer abschmecken.

Zum Sahne-Tofu

4.Die Zwiebel nun pellen, klein schneiden und im heißen Öl anschwenken (keine Röstaromen, diese sind noch nicht gut verdaulich)

5.Den Räuchertofu und Paprika klein würfeln und dazu geben und etwas anschmoren, auch hier habe ich keine Röstaromen) dann kommt die Mandelsahne dazu und alles gut durchrühren. Zum Schluß noch den frischen Spinat (geschnitten) dazu, alles nochmals kurz erhitzen, die Hitze abschalten und etwas ziehen lassen.

6.......und nun nur noch anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Gemüse - Brei mit Sahne - Tofu“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Gemüse - Brei mit Sahne - Tofu“