Lammfleisch mit Bulgur

30 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Lammfleisch 250 g
Bulgur 250 g
Gemüsefond 500 ml
Passierte Tomaten 200 ml
Zwiebel 1
Porree 100 g
Paprikaschote rot 100 g
Zucchini 100 g
Champignons 2 Stk.
Salbei Blätter 8 Stk.
Rosmarin Nadeln 1 EL
Zitronenabrieb etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel gemahlen etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Olivenöl etwas
Dip
Magerquark 150 g
Joghurt natur 150 g
Olivenöl 2 TL
Balsamico Bianco 1 TL
Dill 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Zubereitung

1.Für den Dip werden der Quark zusammen mit dem Joghurt und den restlichen Zutaten vermengt, mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

2.Das Lammfleisch in kleine Würfel schneiden und diese mit Olivenöl, Pfeffer und Rosmarin marinieren.

3.Bulgur in einem Topf zusammen mit dem Gemüsefond bei geschlossenem Deckel garen und warmhalten. Zwiebel den Porree die Paprikaschote, Zucchini und Champignons in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl das gesamte Gemüse scharf anbraten. Bulgur zugeben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Mit Paprikapulver,Kümmel, Salz und Pfeffer würzen, frische Kräuter (Rosmarin/Salbei) klein schneiden und zugeben. Zitronenabrieb zusammen mit Zitronensaft zugeben.

4.Eine Pfanne erhitzen und darin das Lammfleisch von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch mit Salz würzen, zum Bulgur geben und vermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfleisch mit Bulgur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfleisch mit Bulgur“