Weizen-Buttermilch-Kräuterbrot

3 Std 35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 500 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Buttermilch lauwarm 320 ml
Salz 1 EL
Kräuter der Provence 1 TL

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Sie Hefe über dem Mehl verteilen, dann die lauwarme Buttermilch, das Salz und die Kräuter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen und wirklich 10-15 Min kräftig kneten. In eine Schüssellegen und an einem warmen Ort 60 Min ruhen lassen. Nach 60 Min den Teig nochmals 5 Min kräftig kneten, zu einem Laib formen oder in eine Brotform geben, mit heißem Salzwasser bestreichen, mit etwas Haferflocken bestreuen und nochmals 45 Min ruhen lassen. Den Teig dann im 200 Grad vorgeheiztem Backofen ca.20-25 Min backen. Auf den Boden des Backofens stelle ich immer eine feuerfeste Form mit heißem Wasser, das läßt das Brot schön knusprig werden. Das Brot auf ein Rost stellen, 5 Min warten und dann erst stürzen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weizen-Buttermilch-Kräuterbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weizen-Buttermilch-Kräuterbrot“