Rinderzunge mit Kapern-Schnittlauch-Soße

30 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderzunge gepökelt ** 1 Portion
aus dem TK-Vorrat etwas
Markenbutter 40 g
Mehl 40 g
Kochbrühe von der Zunge 300 ml
Milch 200 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Zitronensaft 1 Esslöffel
Kapern gehackt 1 Esslöffel
Schnittlauch in feinen Röllchen 1 Bund
Eigelb 1

Zubereitung

1.Die Zunge auftauen und in der Kochbrühe bis zum Siedepunkt erhitzen. Dann warmhalten, bis die Soße zubereitet ist.

2.Dazu das Mehl in der zerlassenen Butter unter stetigem Rühren etwa 2 Minuten lang anschwitzen, nach und nach die Brühe und die Milch einrühren, mit Pfeffer, Salz, Zitronensaft und Kapern würzen und die Soße abgedeckt etwa 7 Minuten sanft köcheln lassen.

3.Die Soße mit dem aufgeklepperten Eigelb legieren (ab jetzt nicht mehr kochen lassen), die Schnittlauchröllchen einrühren, noch einmal abschmecken ... hmmm, die Zungenscheiben in die Soße legen und noch ein paar Minuten ziehen lassen.

4.Ich habe das Gericht mit Kartoffeln und einem bunten Mischgemüse serviert.

5.** Das Grundrezept für die gekochte Zunge steht hier: Gepökelte Rinderzunge mit Meerrettichsoße ...

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderzunge mit Kapern-Schnittlauch-Soße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderzunge mit Kapern-Schnittlauch-Soße“