Eierliköreis

20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 6
Zucker 100 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Sahne 500 ml
Eierlikör 170 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
5 Std
Gesamtzeit:
5 Std 20 Min

1.In großem Topf Wasser erhitzen. Wenn es kocht, vom Herd nehmen und dann in diesem heißen Wasserbad in einer Schüssel die Eigelbe, Zucker und Vanillizucker kräftig und zügig aufschlagen, bis eine weißlich-cremige Masse entstanden ist. Schüssel jetzt in kaltes Wasser stellen und herunter kühlen.

2.Inzwischen die Sahne leicht aufschlagen, aber nur so viel, dass sie die gleiche cremige Konsistenz hat, wie die Eigelbmasse.

3.Das Wasser des nun kalten Wasserbades noch einmal erneuern (es muss kein Eiswasser sein, gut abgelaufenes, kaltes aus dem Hahn genügt auch). Die Schüssel mit der abgekühlten Eimasse wieder hinein stellen und nun die leicht aufgeschlagene Sahne und den Eierlikör unterheben. Die Masse dann noch so lange in den Kühlschrank stellen, bis sie wirklich kalt ist, bevor sie in eine Maschine oder gleich in den Gefrierschrank kommt.

4.Danach die Masse dann nun entweder - sofern vorhanden - in eine Eismaschine geben und evtl. nach Hersteller-Anleitung bzw. mindestens 50 - 60 Min. dort verweilen lassen. Anschließend in einen Gefrierbehälter geben und noch mindestens 4 Stunden "nachziehen und nachkühlen" lassen.

5.Oder man gießt die Masse gleich in einen entsprechend großen Gefrierbehälter, stellt diesen in das kälteste Fach seines Gefrierschranks und rührt alle 45 - 60 Min. den Inhalt um, damt sich keine zu großen Eiskristalle bilden. Das muss so lang und oft geschehen, bis die Eismasse ihre gewünschte Konsistenz erlangt hat.

6.Dieses Eis bleibt immer cremig, auch wenn es lange Zeit im Gefrierschrank aufbewahrt wird, nur bei uns leider nicht..........................es ist immer zienlich schnell weg..........

7.Die Mengenangabe oben ist variabel. Wenn man nicht nur diese Sorte serviert, dann k ö n n t e es für 6 Personen reichen. Das liegt also im eigenen Ermessen. Na dann weiter fröhliches Schwitzen und leckeres Schlecken.................

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierliköreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierliköreis“