Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Soja-Granulat 100 g
Gemüsebrühe 225 ml
Kartoffeln 500 g
Sauerkraut Konserve 500 g
Zwiebel 1 Stück
Sonnenblumenöl 1 EL
Sahne 100 ml
Wasser 300 ml
Käse gerieben 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Sojagranulat in Gemüsebrühe aufkochen lassen, dann zehn Minuten quellen lassen. Kartoffeln in Würfel schneiden, Zwiebel fein würfeln.

2.Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Sojagranulat darin anbraten. Kartoffeln zu geben und 300ml Wasser darüber geben. 15Minuten Köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

3.Sahne unterrühren. Es entsteht ein sämiger Eintopf. Sauerkraut gut abtropfen lassen und unter den Kartoffel-Sojagranulat-Mix geben, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.Alles in eine Auflaufform geben und mit 100g Käse bestreuen. Bei 180 °C 20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Sauerkraut-Auflauf“