Hackbraten

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinemett 1 kg
Zwiebeln frisch 1 Stück
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1 Stück
Thymian getrocknet 1 Esslöffel
Wacholderbeeren 5 Stück
Pimentkörner 5 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Chillischote 1 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Semmelbrösel etwas
Fleischbrühe (Würfel) 0,5 Liter
Rum hochprozentig 2 cl
Eier hartgekocht 2 Stück
Mehl etwas
Maggikraut 1 Bund

Zubereitung

1.Alle Zutaten außer das Maggikraut, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Piment und die Chillischote miteinander innig vermengen, die hartgekochten Eier in die Mitte des geformten Laibes legen und mit Mett bedecken und wieder zu einem schönen Laib formen. In die Brühe den Rum hineingeben und umrühren.

2.Hernach den Laib in Mehl wenden und mit Margarine schön scharf anbraten. Mit der Brühe aufgießen, das Maggikraut, die Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Piment, Chillischote verteilen und dann für min 2 Stunden in der Röhre bei 170°C Ober- und Unterhitze schmoren lassen. Fertig ist der Braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten“