Kräuterfilet in Weinsoße>>

45 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
Kräuter gehackt 1 EL
Frischkäse Doppelrahmstufe 50 g
Semmelmehl 1 EL
Speckstreifen 125 g
Öl 2 EL
Weißwein 250 ml
Soßenbinder hell 3 EL
Fleischbrühe 100 ml
Zucker etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C) vorheizen.Filet abbrausen und trocken tupfen. Filet teilen und mit einem scharfen Messer tief in die Schnittstelle einstechen und zu einer Tasche weiten.

2.Frischkäse mit Kräutern und Semmelmehl mischen, das Fleisch würzen und mit der Frischkäsemischung füllen. (evtl. langen Eislöffel nutzen) Dann die Öffnung mit den Speckstreifen verschließen und gut feststecken.

3.Öl in einem Bräter erhitzen und das Filet von allen Seiten gut anbraten. Den Bräter in die Röhre schieben und ca. 20 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und in Folie wickeln.

4.Bratensatz mit dem Wein ablöschen, die Brühe angießen und etwas einkochen lassen. Mit Soßenbinder andicken und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleich in Scheiben schneiden und mit der Sopße anrichten. Dazu gab´s bei und Zucchinipuffer (siehe mein KB)

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterfilet in Weinsoße>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterfilet in Weinsoße>>“