"Porchetta" mit Gemüse und Pappardelle

2 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rollbraten
ausgelöster magerer Schweinenacken 1,5 kg
Rosmarin gehackt 3 Zweige
Knoblauchzehen gehackt 4
Orange bio frisch - Abrieb 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Möhren - schräg, in grobe Stücke geschnitten 500 g
Zucchini - in grobe Stücke geschnitten 500 g
Öl 2 EL
Wasser 500 ml
Rosmarin frisch 1 Zweig
Knoblauchzehen 3
außerdem
Bandnudeln breit 500 g
Butter 2 EL
Basilikum - in Streifen schneiden 1 Topf
Speisestärke 1 TL
Küchengarn etwas

Zubereitung

1.Den Schweinenacken vom Fleischer des Vertrauens zur Scheibe aufschneiden lassen.

2.Fleisch mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Auf der Arbeitsfläche ausbreiten und die Innenseite mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackter Rosmarin, gehackter Knoblauch und die abgeriebene Orangenschale darauf verteilen. Am Rand etwas frei lassen und diesen Rand nach dem Belegen einschlagen. Das Fleisch von der Kurzen Seite her fest aufrollen und den Braten mit Küchengarn in Form binden.

3.Beide Orangen auspressen und dan Saft mit dem Wasser auffüllen.

4.Knobi hacken, Karotten schälen und schräg hobeln. Zucchini in Scheiben schneiden

5.2 EL Butterschmalz im Bräter erhitzen, Braten rundum anbraten, Gemüse und Knoblauch zufügen und alles kurz mitbraten. Mit Orangensaft ablöschen, 1 Zweig Rosmarin dazugeben.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze, 160°C Umluft zugedeckt 2 Stunden schmoren lassen

7.In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und die Bandnudeln nach Packungsanleitung garen. Abgießen. Butter im Nudeltof schmelzen und Nudeln darin schwenken. Basilikum kutz vor dem servieren untermischen

8.Braten aus dem Bräter nehmen und zur Seite stellen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und den Bratenfond damit binden. Noch mit Salz und Pfeffer Abschmecken und dann auf Tellern anrichten und servieren

Anmerkung

9.Ich habe nach Schritt 5 das Ganz in den 5l-Ultra von Tupper umgefüllt und erst dann in den Backofen geschoben. Dieser Behälter läßt sich für mich leichter händeln da mein Backofen eine ungewöhnliche Höhe hat. da sich darunter eine kleine Gefriertruhe und eine Schublade befindet. Die Schublade ist zwischen den beiden Geräten....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Porchetta" mit Gemüse und Pappardelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Porchetta" mit Gemüse und Pappardelle“