Zopf selber machen

Rezept: Zopf selber machen
Sie wollen einen Zopf haben? Sind zu faul um einen zu kaufen? Dann habe ich die Lösung...
4
Sie wollen einen Zopf haben? Sind zu faul um einen zu kaufen? Dann habe ich die Lösung...
00:50
0
12231
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 x
Eier verquirlt
10 Gramm
Trockenhefe
1 x
Eigelb
250 ml
Wasser lauwarm
60 ml
Öl
1,5 TL
Salz
50 Gramm
Zucker
675 Gramm
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
6,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zopf selber machen

ZUBEREITUNG
Zopf selber machen

1
Hefe, 1 EL Zucker und Wasser vermischen.
2
10 Minuten stehen lassen bis die Hefe schäumt
3
Mehl Hefemischung Eier Salz Zucker und Öl vermischen
4
zu einem glatten Teig vermischen
5
eine Schüssel einölen, Teig hineingeben, mit einem Geschirrtuch abdecken und 2 Stunden rasten lassen
6
Teig mit Faust runterdrücken, Abeitsfläche bemehlen und den Teig rauf geben.
7
Den Teig halbieren und den halbierten Teig wieder in 3 Stücke zerteilen.
8
Die Stücke ausrollen und einen Zopf flechten.
9
Auf das Backpapier geben und 1 Stunde gehen lassen. BACKOFEN VORHEIZEN: auf 180 Grad.
10
Eigelbmit etwas Wasser vermischen
11
Nach der Geh Stunde mit Eigelb bestreichen
12
Im Vorgeheizten Backofen 30 Minuten Backen und Geniessen :) Tipp: Mann kann auch Zuckerkörner oder Besam hinauftun... PS: Auskühlen lassen

KOMMENTARE
Zopf selber machen

Um das Rezept "Zopf selber machen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung