Zopf selber machen

50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier verquirlt 2 x
Trockenhefe 10 Gramm
Eigelb 1 x
Wasser lauwarm 250 ml
Öl 60 ml
Salz 1,5 TL
Zucker 50 Gramm
Mehl 675 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std 10 Min
Gesamtzeit:
4 Std

1.Hefe, 1 EL Zucker und Wasser vermischen.

2.10 Minuten stehen lassen bis die Hefe schäumt

3.Mehl Hefemischung Eier Salz Zucker und Öl vermischen

4.zu einem glatten Teig vermischen

5.eine Schüssel einölen, Teig hineingeben, mit einem Geschirrtuch abdecken und 2 Stunden rasten lassen

6.Teig mit Faust runterdrücken, Abeitsfläche bemehlen und den Teig rauf geben.

7.Den Teig halbieren und den halbierten Teig wieder in 3 Stücke zerteilen.

8.Die Stücke ausrollen und einen Zopf flechten.

9.Auf das Backpapier geben und 1 Stunde gehen lassen. BACKOFEN VORHEIZEN: auf 180 Grad.

10.Eigelbmit etwas Wasser vermischen

11.Nach der Geh Stunde mit Eigelb bestreichen

12.Im Vorgeheizten Backofen 30 Minuten Backen und Geniessen :) Tipp: Mann kann auch Zuckerkörner oder Besam hinauftun... PS: Auskühlen lassen

Auch lecker

Kommentare zu „Zopf selber machen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zopf selber machen“