Hefezopf Ostern

2 Std 30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 600 Gramm
Hefe 1 Würfel
Zucker 90 Gramm
Milch 300 ml
Butter 120 Gramm
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Hagelzucker 2 EL
Eigelb 1 Stück

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben,eine Mulde bilden,Hefe hineinbröseln,mit 2 TL Zucker bestreuen,etwas lauwarme Milch hinzufügen und verühren,ca.10 Minuten ruhen lassen.

2.Butter,Zucker,Salz,Vanillezucker und die restliche Milch hinzugeben und am besten mit der Hand zu einem festen Teig verarbeiten.Sollte der Teig zu weich sein,noch etwas Mehl hinzugeben.Teig zu einer Kugel formen und einem warmen Ort für ca.1 Stunde zugedeckt gehen lassen,bis die Menge an Teig doppelt so groß ist.

3.Blech mit Backpapier auslegen,Teig in drei Teile teilen und einen Zopf flechten. Zugedeckt nochmal ca.1 Stunde ruhen lassen.

4.Danach Zopf mit Eigelb bestreiche,Hagelzucker,Mandeln oder welche Verzierung ihr möchtet darüberstreuen und den Zopf ca.50 Minuten ,bei 200 Grad backen. Natürlich kann man auch einen Kranz formen und nach dem backen ein buntes Osterei hineinlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefezopf Ostern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefezopf Ostern“