Gefüllter Kürbis

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Hokaido - Kürbisse 4
Salz etwas
Kartoffeln 300 g
Lauch 1 Stange
Getrocknete Tomaten in Öl 150 g
Schweinefleisch 500 g
Zwiebel 1
Thymianblättchen 2 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Sahne 150 ml
Mascarpone 100 g
geriebener Parmesan 40 g
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
12,4 g

Zubereitung

1.Kürbisse waschen und einen Deckel abschneiden. Die Kürbisse aushölen und mit den Deckeln zusammen in Salzwasser ca. 6 min kochen. Herrausnehmen und auf ein backblech setzten.

2.Die kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Tomaten abtropfen und in Streifen schneiden (dabei das Öl auffangen). Das Fleisch trocken tupfen und in feine Streifen schneiden, in etwas von dem Tomatenöl anbraten. Kartoffeln und Lauch zugeben und kurz mit andünsten. Tomaten unterrühren.

3.In einem extra Topf die fein gewürfelte Zwiebel und den Thymian mit etwas von dem Tomatenöl andünsten. Brühe, Mascarpone und Sahne zugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 15 Min. köcheln lassen.

4.Die Kürbisse mit dem Fleisch-Gemüse füllen und die Mascarpone-Masse darüber verteilen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Kürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Kürbis“