Fisch: Seelachs-Gemüse-Risotto

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
etwas Tasmanisches Pfefferöl zum Anbraten des Reises und der Zwiebel etwas
Jasmin-Duftreis 0,5 kleine Kaffeetasse
Zwiebel, in Streifen geschnitten 1 kleine
Schwarzer Sesam 1 geh. El
Wasser 2 kleine Kaffetassen
Gemüsebrühe, gepulvert etwas
Möhre, gewaschen, geschält und in feine Streifen geschnitten 1 kleine
grüne Paprika, gewürfelt 0,5
Zucchini, in feine Streifen geschnitten 0,5 mittelgroße
Aubergine, gewürfelt 0,333
Strauchtomate, gewürfelt 1 kleine
Schwarzes Hawaiisalz etwas
Cajun-Gewürz etwas
Chili Habanero-gepulvert etwas
Bärlauch getrocknet etwas
Seelachs 60 Gr.

Zubereitung

1.Öl in einem Topf erhitzen und den Reis und die Zwiebel darin anbraten. Dann den Sesam hinzufügen und 2 Minuten mit anbraten. Dann das Wasser hinzugießen und aufkochen, mit Gemüsebrühe abwürzen.

2.Nun das gesamte Gemüse, bis auf die Tomate hinzugeben. Köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit den klein geschnittenen Seelachs noch mitkochen, pikant abwürzen. 2 Minuten ruhen lassen und dann servieren. Das ergab für mich 2 Portionen. Die zweite Portion wird heute gegessen. Da Reis bereits genügend Eiweiß enthält ist die Fischmenge nicht so groß. Schmeckt und ist leichte Küche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Seelachs-Gemüse-Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Seelachs-Gemüse-Risotto“