Hähnchenfleisch mit Möhren und Erbsen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust frisch 500 gr.
Möhre 4
Erbsen grün tiefgefroren gegart 200 gr.
Olivenöl 4 EL
Tomatenmark 1 EL
Hühnerfond 300 ml.
Meersalz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Minze getrocknet 1 TL
Zwiebel 1
Chiliflocken 1 Tl.

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrust waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren schälen, einmal längs durschneiden und dann in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln.

2.Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Das Hähnchenfleisch hineingeben und anbraten.

3.Danach die Karotten Stücke hinzu und diese kurz mit anschmoren. Jetzt kommen die Zwiebelwürfel hinzu, alles kurz verrühren. Tomatenmark und Chililocken dazu geben und kurz anrösten lassen.

4.Mit dem Hühnerfond ablöschen und die restlichen Gewürze hinzugeben. Alles einmal aufkochen. Zum Schluß die Erbsen hinzu, verrühren und auf niedrigster Stufe mit geschlossenem Deckel ca. 30 Min. garen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfleisch mit Möhren und Erbsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfleisch mit Möhren und Erbsen“