Mini-Rohrnudeln / Zopf

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 100 ml
Zucker 50 gr.
Butter 50 gr.
Salz 1 Prise
Hefe frisch 0,5 Würfel
Ei 1
Mehl 300 gr.

Zubereitung

1.Milch erwärmen und in eine Schüssel geben. Butter, Zucker, Hefe, Prise Salz und das Ei in die Milch geben und gut durchrühren. Ich mache den Teig in meinem Emil (Thermomix) und da erwärme ich die Masse 2 min. Bei 37 Grad. Mehl hinzugeben und alles gut durchkneten......ich lasse kneten :):)

2.Den Teig in der Schüssel zu einer Kugel formen und gehen lassen. Die Thermomixbesitzer lassen ihn gleich im Topf da ist es schön warm und er geht super schön auf.

3.Den Teig nochmal durchkneten und Minikugeln formen, so ca. 11/2 bis 2 cm kleine Kugeln, wer möchte kann in die Mitte einen Klecks Marmelade geben. In eine gebutterte Auflaufform oder auf ein Backblech setzen und nochmal gehen lassen. Mit flüssiger Butter bestreichen und ca. 15 Minuten bei 170 grad backen.

4.Ich habe die kleinen Rohrnudeln mit Puderzucker und Vanillesoße serviert. Man kann natürlich auch größere Kugel formen und sie länger backen.

5.Meistens mache ich die doppelte Menge und mache noch einen Zopf daraus, manchmal mit und manchmal ohne Nüsse :):) manchmal kleine Nussschnecken usw........

6.Gutes Gelingen wünscht Alexandra

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Rohrnudeln / Zopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Rohrnudeln / Zopf“