Kuchen: Buttermilch-Apfel-Gugelhupf

1 Std 10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
mittelgroße Äpfel 2 Stk.
Zitronensaft 2 EL
Eier 2 Stk.
Zucker 110 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Buttermilch 250 ml
Apfelstrudelgewürz 1 TL
Mehl 250 g
Backpulver 3 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
46,3 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Äpfel schälen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Eier, Zucker, Vanillinzucker, Buttermilch und Apfelstrudelgewürz schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die Apfelwürfel unterheben.

2.Den flüssigen Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober- /Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 50 - 55 Minuten backen. Da der Kuchen ohne Fett gebacken wird, ist die Konsistenz eher feucht als trocken.

3.Man kann auch einen Schokodrink statt Buttermilch und abgetropfte Kirschen statt Äpfel verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Buttermilch-Apfel-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Buttermilch-Apfel-Gugelhupf“