Überbackenes Schweinefilet

40 Min leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Salat:
Kopfsalat oder anderer Blattsalat 0,5 Kopf
Chicorée 1 kleiner
ein paar Blätter Radicchio etwas
Rucola 1 kleiner Bund
Radieschen 0,5 Bund
Lauchzwiebeln 2
Rotweinessig 2 EL
Olivenöl 2 EL
je 1 Prise Salz und Zucker etwas
8-Kräuter-Mischung, TK-Produkt 2 EL
Für das Schweienfilet:
Schweinefilet 600 g
Birnen 2
Camembert 150 g
Preiselbeer-Kompott aus dem Glas 8 TL
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Butter 1 EL
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Blattsalat waschen und in Stücke zupfen. Chicoree, Radicchio und Rucola waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Alles auf einem Sieb abtropfen lassen. Radieschen waschen und in Spalten schneiden.

2.Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Rotweinessig mit Olivenöl, Salz, Zucker und 8-Kräuter-Mischung in eine Schüssel geben und gut miteinander verschlagen. Lauchzwiebeln dazugeben.

3.Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen.

4.Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons à ca. 75 g) schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin je Seite etwa 2 Minuten braten. Herausnehmen.

5.Birnen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Butter erhitzen, Birnen darin ca. 2 Minuten andünsten. Mit Zucker würzen und herausnehmen. Käse in Scheiben schneiden.

6.Je 2-3 Birnenscheiben rund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Je 1 Medaillon, je 2-3 Scheiben Käse und 1 TL Preiselbeeren daraufgeben und im vorgeheizten Backofen 5-7 Minuten überbacken.

7.In der Zwischenzeit den Salat-Mix in die vorbereitete Vinaigrette geben, gut miteinander vermischen. Den Salat auf Teller verteilen und mit Radieschenspalten garnieren. Das überbackene Schweinefilet daneben anrichten und mit geröstetem Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Schweinefilet“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Schweinefilet“