Fleisch – Hackbällchen im Rucola-Spaghettitöpfle a’la Manfred

45 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Rucola 200 Gramm
Zuckermais Konserve abgetropft 5 EL
Spaghetti 250 Gramm
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
ganze Tomaten 850 ml 1 Dose
Brötchen alt 1 Stk.
Ei 1 Stk.
Fleischbrühe 100 ml
Butter 2 EL
Aceto Balsamico 2 EL
Majoran getrocknet etwas
Thymian gefriergetrocknet etwas
Pul Biber etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kokosfett gehärtet 250 Gramm

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Rucola verlesen, Stiele abbrechen, gründlich waschen und trocken schütteln.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln.

3.Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken.

Verarbeitung der Zutaten:

4.In einer Schüssel das Hackfleisch mit dem eingeweichten Brötchen, dem Mais, der hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs zu einem geschmeidigen Teig durchkneten. Mit Salz, Pfeffer, Pul Biber, Majoran und Thymian abschmecken.

5.Aus dem Hackfleischteig etwa 20 Hackbällchen formen.

6.Das Kokosfett einem Topf erhitzen und die Hackbällchen im schwimmenden Öl in 10 Minuten ausbacken. Aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

7.Spaghetti nach Packungsanleitung al dente garen, abgießen und abtropfen lassen.

8.In einem weiteren Topf einen Esslöffel Butter erhitzen und die restlichen Zwiebeln darin goldgelb ausbraten. Den restlichen Knoblauch kurz mit andünsten und die Tomaten mit dem Saft dazu geben und bei mässiger Hitze 5 Minuten schmoren.

9.Anschließend mit der Fleischbrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Pul Biber, Majoran und Thymian abschmecken.

10.Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Rucola kurz darin durchschwenken. Aceto Balsamico unter den Rucola mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

11.Hackbällchen in die Tomatensauce geben und noch einmal kurz aufkochen lassen.

12.Den gedünsteten Rucola und die Spaghettis unter die Sauce mischen und noch einmal stark erhitzen.

Anmerkung:

13.Leider habe ich erst zu spät gemerkt, dass der Speicherchip der Kamera voll war. Deshalb fehlen die ersten Bilder

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch – Hackbällchen im Rucola-Spaghettitöpfle a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch – Hackbällchen im Rucola-Spaghettitöpfle a’la Manfred“