Erdnussbutter-Bananen Muffins

10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bananen 2
Erdnussbutter 120 Gramm
Eier 2
Zucker braun 60 Gramm
Ahornsirup 50 ml
Joghurt 120 Gramm
Milch 75 ml
Vanille-Extrakt 2 TL
Mehl 210 Gramm
Zimt 1 TL
Natron 1 TL
Backpulver 1 TL
Salz 0,25 TL
Schokolade 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1335 (319)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
44,6 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken. In einer großen Schüssel die Eier mit dem Zucker, der Milch und dem Joghurt zu einer Masse rühren. Anschließend die Erdnusbutter, den Vanille-Extrakt, das Ahornsirup und die zerdrückten Bananen unterrühren.

2.In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Zimt, dem Natron, dem Backpulver und dem Salz mischen. Nach und nach die trockenen Zutaten zu der nassen Mischung geben und schnell unterrühren. Die Schokolade (am besten Zartbitter) grob hacken und ebenfalls unterrühren.

3.Den Backofen auf 190°C vorwärmen und den Teig in Muffinförmchen füllen. Die Muffins ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!) Guten Apettit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnussbutter-Bananen Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnussbutter-Bananen Muffins“