Ananas-Cupcakes

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für die Cupcakes
Eier 2
Zucker 150 gr.
Butter weich 120 gr.
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Mehl 175 gr.
Milch 120 ml
kleine Ananasstücke 100 gr.
Für die Creme
Schokolade weiß 200 gr.
Butter weich 40 gr.
Doppelrahmfrischkäse 200 gr.
Kokosraspeln 30 gr.

Zubereitung

1.Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Butter dazu geben und gut unterrühren. Backpulver, Salz und Mehl kurz unter mischen und langsam die Milch hinzufügen. Die Ananasstücke abtropfen und unterheben.

2.Den Teig in die mit Papierförmchen ausgelegte Form füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

3.Für die Creme die Schokolade im kochenden Wasserbad schmelzen, bis eine homogene Masse entsteht, dazu gelegentlich umrühren. Aus dem Wasserbad nehmen und 10-15 Minuten abkühlen lassen. Butter und Frischkäse ca. 3 Minuten schaumig rühren, die lauwarme Schokolade dazugeben und alles gut vermischen. Die Kokosraspeln unterheben.

4.Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, jeweils oben einen kleinen Zylinder ausschneiden, etwas von der Füllung reingeben, den Zylinder mit der Spitze nach oben wieder daraufsetzen und die restliche Creme mit einem Spritzbeutel um den Zylinder machen. Evtl. noch verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...