Fisch: pikant eingelegte Sardinen....

45 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sardinen frisch Fischzuschnitt 500 g
Hühnerbrühe instant 250 ml
Tomatenmark 4 EL
Lorbeerblätter 2 kleine
Weißweinessig 4 EL
Petersilie frisch gehackt 2 EL
Zucker 0,5 TL
Zwiebeln frisch 4 Stück
Suppengemüse 2 Bund
Speiseöl 8 EL
Semmelbrösel 6 EL
Ei 1 grosses
Mehl zum Wenden 2 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Msp

Zubereitung

1.Die vorbereiteten Sardinen waschen, salzen, in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbrösel wenden und in 4 EL Speiseöl rundherum knusprig braun braten.

2.Suppengemüse und Zwiebeln sehr fein würfeln und im restlichem Öl anrösten. Mit Hühnerbrühe und Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Lorbeerblätter zufügen und alles zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

3.Mit Weißweinessig pikant abschmecken, abkühlen lassen und über die Sardinen verteilen. Diese ca. 4 Stunden ziehen lassen und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: pikant eingelegte Sardinen....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: pikant eingelegte Sardinen....“