Ei-Curry

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier hartgekocht 8 Stk.
Ghee,oder Öl 1 EL
Zwiebeln rot 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Ingwer gerieben 1 EL
Koriander fein gehackt 3 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 TL
Chiliflocken rot 0,5 TL
Kreuzkümmel gemahlen 3 TL
Salz 0,5 TL
Tomatenmark 2 EL
Tomaten passiert 1 Dose
Garam-Masala 2 TL

Zubereitung

Die Eier pellen und vierteln .Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen .Zwiebeln ,Knoblauch und Ingwer weich dünsten .Koriander ,Kurkuma ,Chili ,Kreuzkümmel und Salz gründlich mit den Zwiebeln ver- rühren .Tomaten und Tomatenmark zugeben und ohne Deckel 10-15 Min.köcheln lassen .Eier und Garam Masala vorsichtig unterheben ,und miterhitzen . Dazu schmeckt Reis sehr gut .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ei-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ei-Curry“