Ei-Curry mit Basmati-Reis

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier hartgekocht 8 Stk.
Zwiebel rot 1 Stk.
Erbsen und Möhren 1 keine Dose
Ingwer gerieben 1 EL
Tomaten passiert 400 gr.
Tomatenmark 2 EL
Garam-Masala 2 EL
Chilipulver 0,5 Teelöffel
Korianderpulver 3 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 Teelöffel
Kreuzkümmel gemahlen 3 TL
Wasser 125 ml
Öl 1 EL
Wasser 450 ml
Basmati-Reis 250 gr.
Salz etwas

Zubereitung

Die Eier schälen und vierteln .Zwiebel schälen und in Streifen schneiden ,Ingwer schälen und in sehr feine Würfel schneiden ,oder raspeln .Das Öl in einem Topf erhitzen ,Zwiebel und Ingwer weich dünsten .Koriander ,Kurkuma ,Chili ,Kreuzkümmel gründlich mit den Zwiebeln verrühren. Tomaten ,Tomatenmark und Wasser unterrühren ,ohne Deckel 10-15 Min.köcheln lassen bis die Sauce sämig wird.Eier ,Erbsen und Möhren und Garam Masala vorsichtig unterheben und miterhitzen . Für den Basmati-Reis : Wasser in einem Topf zum Kochen bringen ,Reis hinzufügen ,und falls gewünscht -Salz zugeben .Zugedeckt ca.15Min.köcheln lassen und gelegentlich umrühren . Den Topf vom Herd nehmen ,und den Basmati-Reis mit einer Gabel leicht umrühren und ausdampfen lassen . Mit dem Ei-Curry servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ei-Curry mit Basmati-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ei-Curry mit Basmati-Reis“