Bananen-Schoko Muffins

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Bananen 3
Mehl 200 Gramm
Kakao ungesüßt 3 EL
Backpulver 2 TL
Natron 1 TL
Rohrzucker 180 Gramm
Buttermilch 125 ml
Speiseöl geschmacksneutral 100 ml
Ei 1
Zartbitterschokolade 100 Gramm
Dekoration
Kuvertüre Vollmilch 100 Gramm
Smarties/ Gummibärchen/ Krokant/ Zuckerstreusel etwas

Zubereitung

1.Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen und die Buttermilch und das Öl unterrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Bananen in einer separaten Schüssel mit einer Gabel zerdrücken (je reifer die Bananen sind, desto besser funktioniert es) und unter die Masse heben.

2.In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Natron und dem Kakao mischen und nach und nach unter die Buttermilch-Zucker-Mischung rühren. Die Schokolade grob hacken und ebenfalls untermischen.

3.Die Muffins bei 160°C (Umluft) ca. 25 Minuten backen (je nach Größe der Muffins kann die Zeit variieren).

4.Die Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und auf den abgekühlten Muffins verteilen. Bei der Dekoration ist der Fantasie und der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Für einen Kindergeburtstag sind natürlich Smarties, Gummibärchen oder bunte Zuckerstreusel am besten geeignet (Diese Muffins gabs übrigens auch immer bei meinem Geburtstag). Aber auch Krokant oder Schokoladenflocken eignen sich perfekt als Deko. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schoko Muffins“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schoko Muffins“