Zuckerfreie Bananen-Muffins

20 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 150 g
Backpulver 0,5 Pkg.
geschmolzene Butter 60 g
große sehr reife Bananen 4
große Eier 2
Zimt 0,5 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Backrohr auf 190°C vorheizen.

2.Mehl, Backpulver und Zimt in einer Schüssel vermischen. Bananen zerdrücken. Eier mit dem Mixer 1-2 Minuten schaumig schlagen.

3.Bananen, geschmolzene Butter und Eier mit dem Mehl vermengen.

4.In die Muffinförmchen füllen und 10-15 Minuten backen.

5.Anstatt der 4 Bananen kann man auch zur Hälfte süße geraspelte Äpfel nehmen (auch erprobt). Bananen dürfen jedoch nicht fehlen, da sie den Zucker ersetzen und den Muffins die natürliche Süße verleihen.

6.Für alle jene, die eine "gesunde" Alternative zu herkömmlichen Zucker-Bomben suchen. Auch wenn sie kein Augenschmaus sind :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuckerfreie Bananen-Muffins“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuckerfreie Bananen-Muffins“