Bohnen Eintopf von der Iberischen Halbinsel

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiße Bohnen, getrocknet 350 gr.
Möhre, ca 120 gr. 1 Stück
Lauch, ca 300 gr. 1 Stück
Petersilienwurzel, ca 60 gr. 1 Stück
Zwiebel rot 3 Stück
Chinesischer Knoblauch 1 Stück
Räucherspeck durchwachsen, ca 150 gr. 1 Stück
Olivenöl Schuss
Sidral...siehe Hinweis 150 ml
Tomaten passiert 1000 ml
Hühnerbrühe.....siehe Link unten..... 600 ml
Lorbeerblätter 6 Stück
Tomaten getrocknet 6 Stück
Zucker etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Chorizowurst, pikant 500 gr.
Piment d'Espelette etwas

Zubereitung

Am Abend vorher

1.Die Bohnen in mindestens 2 Liter kaltem Wasser einweichen.

2.Alternativ kann man auch vorgekochte weiße Bohnen aus der Dose nehmen, ich persönlich bevorzuge jedoch die getrockneten Bohnen.

die Zubereitung

3.Die eingeweichten Bohnen aufsetzen und weich kochen. Dann durch ein Sieb abschütten und die Bohnen auffangen.

4.Während die Bohnen gar kochen bereiten wir den Rest vor..

5.Die Zwiebel und den Knobi pellen. Zwiebel grob klein schneiden.Knobi vierteln. Den Räucherspeck eventuell noch etwas kleiner schneiden. Die getrockneten Tomaten klein schneiden. Möhre und Petersilienwurzel schälen und klein schneiden. Lauch putzen und in Scheibchen schneiden.

6.Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Speck cross anbraten, dann die Zwiebel mit dem Knobi dazu und kurz anschwitzen, mit dem Sidral ablöschen und etwas einkochen lassen. Nun die passierten Tomaten und die Hühnerbrühe zugeben, mit etwas Salz & Pfeffer & Zucker leicht abschmecken, Lorbeerblätter dazu und 1 x kräftig aufkochen. Lauch, Petersilienwurzel, getrocknete Tomaten und Möhre dazu und auf kleiner Hitze nochmal ca 20 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren nicht vergessen.

7.Inzwischen schneiden wir die Chorizo in nicht zu dünne Scheiben und geben sie so nach 10 Minuten zusammen mit den Bohnen ( sind inzwischen auch fast weich ) zur Suppe. Wenn das Gemüse noch schön "Biss" hat, fischen wir noch die Lorbeerblätter raus und schmecken nach Gusto mit Piment d'Espelette ab.

8.Die fertige Suppe in einen vorgewärmte Suppentasse geben, frisches Baquette oder Weißbrot dazu reichen und.....guten Appetit.....

9.Hinweis :....Sidral ist ein Spanischer Apfelwein, alternativ kann man auch franz.Cidre nehmen

10.Grundrezept für Hühnersuppe

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen Eintopf von der Iberischen Halbinsel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen Eintopf von der Iberischen Halbinsel“