Hefekranz

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 400 gr
Hefe 0,5 WÜrfel
Naturjoghurt 2 EL
Rapsöl 2 EL
warme Milch 100 ml
Salz 1 TL
Zucker 1,5 EL
Ei 1
Füllung: etwas
Feta 150 gr
Schwarzkümmel 1 EL
Paprikapulver zum bestreuen des Käses etwas
Rapsöl zum bestreichen des Teiges etwas
Außerdem: etwas
Eigelb 1
Schwarzkümmel 1 EL
Sesam 2 EL

Zubereitung

1.Teig: Alle Zutaten zu einem geschmeidigen nicht mehr all zu klebenden Hefeteig verarbeiten. 1 Stunde ruhen lassen. Nach einer Stunde sollte der Teig aufgegangen sein, nochmals durchkneten, Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Rund ausrollen. Für den Hefekranz solltet Ihr ein großes rundes Backblech nehmen.

2.Das Blech mit Backpapier auslegen und den großen ausgerollten runden Teig darauf legen. Mit einem Pizzamesser den überschüssigen Teig abtrennen aber nicht weg schmeissen. An der Bildanleitung könnt Ihr sehen wie Ihr den Teig zurechtschneiden und füllen müsst.

3.Bevor Ihr mit dem bearbeiten des Teiges anfangt den kompletten runden Teig mit Rapsöl bestreichen. Mit dem restlichen Teig macht Ihr daraus eine große Runde Kugel und legt sie in die Mitte des Teiges.

4.Nach dem Ihr alle Schritte fertig habt mit Eigelb bestreichen und mi Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Bei 160 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Damit der Kranz nicht zu dunkel wird einfach mit Alufolie belegen. So ist er perfekt und so schmeckt er mir am besten! Viel SPass beim nachmachen :))

Auch lecker

Kommentare zu „Hefekranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefekranz“