Butter-Wachteln auf bunter Salatplatte

35 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelsalat, wie man ihn mag ** etwas
Römersalat 1 kl. Kopf
Eier hartgekocht 2
Tomate frisch 1
Petersilie etwas
Salatgurke 4 Scheibchen
Sherry-Essig etwas
Walnussöl etwas
Wachteln 2 frische
gewürzter Pfeffer etwas
Steakgewürz etwas
Markenbutter 50 g
Pflanzenöl 1 Esslöffel

Zubereitung

1.** Kartoffelsalat, wie man ihn mag. Ich habe folgendes Rezept zubereitet: Kartoffelsalat aus der schlesischen Heimat ... Es gibt noch viele weitere Arten von Kartoffelsalat in meinem Kochbuch - aber lecker sind sie alle.

2.Also: den Kartoffelsalat auf einer ovale Platte platzieren und daneben den in Streifen geschnittenen Römersalat anrichten. Den Kartoffelsalat mit Eier-Sechsteln, Gurkenscheibchen und Tomate garnieren - den Römersalat kurz vor dem Servieren nur mit etwas Sherry-Essig und wenig Walnuss-Öl beträufeln.

3.Die Wachteln unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp wieder trockentupfen und anschließend mit einer Schere halbieren. Innen und außen mit gewürztem Pfeffer (ersatzweise grober Pfeffer) und etwas Steak-Gewürz überpriseln.

4.Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen und die Wachteln mit der Hautseite zuerst hineingeben und etwa 10 bis 12 Minuten lang sehr sanft braten lassen (das Fleisch soll nicht zu braun werden). Nach dieser Zeit einmal wenden und auch die Innenseite der Vögelchen noch 12 bis 15 Minuten lang auf sehr kleiner Flamme fertiggaren.

5.Die Wachteln auf dem mit Sherry-Essig und Walnuss-Öl beträufelten Römersalat anrichten und noch etwas von der köstlich-würzigen Brat-Butter darüberträufeln. Ich weiß: das ist eine Kalorien-Sünde ...... aaaaber sowas von lecker!! Probiert es doch einfach.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Wachteln auf bunter Salatplatte“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Wachteln auf bunter Salatplatte“