Hähnchenragout mit Bandnudeln

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeulen 2
Porree 1
Zwiebel 1
Möhre 1
Knoblauchzehe 1
stückige Tomaten 1 kleine Dose
Fenchelsamen 1 TL
Sezuan-Pfefferkörner 5
Pinienkerne 50 g
Salz, Zucker etwas
breite Bandnudeln 200 g
Parmasankäse etwas
Öl etwas
Gemüsebrühe 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
11,3 g

Zubereitung

1.Für das Ragout das Gemüse putzen und in feine Würfel, den Porree in dünne Scheiben schneiden. Von den Hähnchenkeulen die Haut ablösen.

2.In etwas Öl erst die Hähnchenkeulen von beiden Seiten anbraten, herausnehmen. Dann die Zwiebel mit dem Knoblauch anschwitzen, das restliche Gemüse zugeben und alles etwas schmoren. Etwa 5 Minuten. Pfefferkörner, Fenchel und Pinienkerne im Mörser verreiben.

3.Gewürzmischung und Keulen dazu geben, mit Gemüsebrühe ablöschen. Tomaten zugeben und leicht salzen. Alles ca. 50 Minuten schmoren lassen. Die Flüssigkeit verdunstet, bitte beobachten, dass es nicht anbrennt.

4.Keulen herausnehmen, Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke reißen oder schneiden. Wieder in die Soße geben. In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest kochen.

5.Nudeln mit Ragout anrichten, obenauf Parmasan frisch reiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenragout mit Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenragout mit Bandnudeln“