Gratin mit Brokkoli, Penne und Medaillons

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Medaillons:
Schweinefilet 550g 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rapsöl 2 EL
Thymian frisch 3 Stiele
Penne:
Nudeln Penne 250 g
Gemüsebrühe etwas
Brokkoli:
Brokkoliröschen 500 g
Salzwasser etwas
außerdem:
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Soloknoblauch, gewürfelt 1
Tomaten stückig - 425ml 1 Dose
Thymian frisch 3 Stiele
Gemüsebrühe - vom Nudelkochen 200 ml
Gemüsebrühe instant 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gouda gerieben 30 g

Zubereitung

Penne

1.Nudeln nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe garen. In ein Sieb abschütten, dabei die Kochbrühe auffangen, denn davon werden später nochmal 200 ml benötigt

Brokkoli

2.Brokkoliröschen in Salzwasser 4-5 Minuten garen, in ein Sieb abschütten.

Medaillons

3.Schweinefilet in 8 Medaillons schneiden und salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von jeder Seite ca. 2 Minuten cross anbraten. Thymianstiele zugeben und kurz mitbraten.

4.Fleisch und Thymian herausnehmen, Fleisch pfeffern ( ich habe beides in einen nicht mehr benötigten Topf von Nuden oder Brrokkoli getan und zugedeckt)

5.Nun werden Zwiebel- und Knoblauchwürfel mit Thymian im Bratfett vom Fleisch angedünstet und mit den Tomaten, Gemüsebrühe von den Nudeln abgelöscht. Gemüsebrühe Instant zugeben, verrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen

Gratin

6.Für das Gratin nun die Nudeln und den Brokkoli mit der Tomatensoße mischen und alles in eine Auflaufform geben. Die Medaillons obendrauf setzten und mit dem Goudakäse bestreuen.

7.Im vorgeheitzen Backofen (Grill 200°C) nun 5 Minuten Gratinieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratin mit Brokkoli, Penne und Medaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratin mit Brokkoli, Penne und Medaillons“