Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler

Rezept: Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler
für Raclette
6
für Raclette
0
1150
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Schweinefilet
300 g
Emmentaler
Würzgemüse für das Schweinefleisch
2
Zwiebeln rot
1
Möhre
1 EL
Rapsöl
2 TL
Kümmel
Senfcreme
1 EL
Petersilienblatt tiefgefroren
125 g
Crème fraîche
1 EL
Senf scharf
50 ml
Weißwein trocken
Salz und Pfeffer
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler

Garnelen mit Peperoni
Halbgeschmortes Rinderfilet mit Kräutern
Mandel-Blumenkohl

ZUBEREITUNG
Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler

Würzgemüse für das Fleisch
1
Die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Möhreschälen und in dünne Stifte raspeln. Öl in der Pfanne erhitzen, Die Möhrenstifte zwei Minuten anschwitzen, dann die Zwiebel mit Kümmel hineingeben und bei schwacher Hitze noch etwa 6-8 Min. unter Rühren bissfest dünsten, dabei nicht braun werden lassen.
2
Das Fleisch zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Möhren-Zwiebel-Mischung zum Fleisch geben und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.
Senfcreme
3
Crème fraîche (oder Mascarpone) mit Senf und Wein (oder Cidre oder Apfelsaft) verrühren, die Petersilie untermischen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
überbacken - fertig!
4
Den Käse ggf. entrinden und grob raspeln. Zwiebelfleisch in die Pfännchen verteilen, etwas Senfcreme darauf geben und mit Käse bestreuen. Im Raclettegerät circa 10 Min. überbacken, bis das Fleisch gar und der Käse leicht gebräunt ist.
Dazu passt...
5
Pellkartoffeln

KOMMENTARE
Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler

Um das Rezept "Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung