Kuchen: Cranberry-Marzipankuchen

1 Std 20 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine, zimmerwarm 250 Gr.
Zucker 300 gr.
Eier aus der Freilandhaltung 5
Vanillezucker 3 Päckchen
Bittermandel-Aroma 1 Fläschchen
Marzipanrohmasse, zerkleinert 200 Gr.
Maismehl 400 Gr.
Speisestärke 100 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Cranberries getrocknet 200 Gr.
Der Guss:
Vanille-Glasur 300 gr.

Zubereitung

1.Aus den ersten 6 Zutaten einen cremigen "Vorteig" herstellen. Je cremiger desto besser! Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Dann schrittweise die restlichen Zutaten einrühren. Am Ende nur noch die Cranberries unterrühren. Es sollte ein schwer fallender Teig entstehen.

3.28er Springform einfetten und den Teig einfüllen. Glattstreichen und bei 200°C und mit Alufolie abgedeckt ca. 70 Minuten backen lassen. 10 Minuten vor Ende die Alufolie entfernen. Mit Hilfe der Alufolie bleibt sehr viel Feuchtigkeit im Kuchen und er wird nicht so trocken! Dadurch bräunt der Kuchen auch noch etwas.

4.Stricknadelprobe machen und abkühlen lassen. Mit einer hellen Vanille-Glasur versehen! Er schmeckt famos! Ich habe gleich 2 Stück vernascht! Viel Spaß bei meiner Single-Kuchenküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Cranberry-Marzipankuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...